oder
Zum Video: Unser Boden, unser Erbe

Unser Boden, unser Erbe (2020)

Dokumentarfilm der zeigt, wie wichtig, schützenswert und zugleich gefährdet die oberste Schicht unserer Erde ist, und geht der Frage nach, was Bauern, Gärtner und jeder Einzelne von uns tun kann, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Direkt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. Nur diese eine dünne Schicht sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr – durch uns Menschen! Wir nutzen unsere Ackerböden, als wären sie unerschöpflich. Doch für zehn Zentimeter fruchtbare Erde braucht unser Planet 2.000 Jahre. Was bedeutet das für die Zukunft? Wie muss sich die Gesellschaft, die Landwirtschaft ändern, damit wir unseren Kindern eine lebendige Welt mit lebendigen Böden weitergeben können?

Bildergalerie zum Film

Unser Boden, unser ErbeUnser Boden, unser ErbeUnser Boden, unser ErbeUnser Boden, unser ErbeUnser Boden, unser ErbeUnser Boden, unser Erbe


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Kinostart/Streaming: 08.10.2020
Regie: Marc Uhlig
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.