oder
Zum Video: Eine Private Angelegenheit

Eine Private Angelegenheit (2017)

Una questione privata

Italienisches Drama über einen Partisanen, dem die Zweifel am Fundament einer romantischen Liebe fast den Verstand rauben.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Milton (Luca Marinelli) kämpft gegen Ende des Zweiten Weltkriegs als Partisan in den Bergen der norditalienischen Region Piemont. Als er an einem herrschaftlichen Landhaus vorbeikommt, bittet er die Haushälterin, ihm Eintritt in das verlassene Gebäude zu gewähren. Hier wohnte Fulvia (Valentina Bellè), die junge Frau, in die er unsterblich verliebt war und noch ist. Fulvia sei nach Turin gezogen und kehre wohl nicht mehr zurück, sagt man ihm, doch Milton ist anderer Ansicht. Erinnerungen an glückliche Stunden mit der fröhlichen Fulvia und mit seinem besten Freund Giorgio (Lorenzo Richelmy) werden wach. Doch dann sagt die Haushälterin etwas über Giorgio und Fulvia, was Milton aus dem seelischen Gleichgewicht bringt. Sind diese beiden womöglich ein Liebespaar und haben sich einander versprochen?

Milton ist entschlossen, Giorgio sofort zu finden und zur Rede zu stellen. Dafür muss er Giorgios Partisaneneinheit in den Bergen einen Besuch abstatten. Doch als er dort ankommt, erfährt er, dass Giorgio gerade von den Faschisten gefangen genommen wurde. Der Tod ist ihm sicher, wenn sich nicht ein faschistischer Gefangener für einen Austausch auftreiben lässt. Verzweifelt lässt Milton bei allen Partisanengruppen in der Region anfragen, doch er hat kein Glück. Also beschließt er unter Lebensgefahr, selbst einen Faschisten zu fangen.

Bildergalerie zum Film

Eine Private AngelegenheitEine Private AngelegenheitEine Private AngelegenheitEine Private AngelegenheitEine Private AngelegenheitEine Private Angelegenheit


FilmkritikKritik anzeigen

Für diese originelle Mischung aus Melodram und historischem Kriegsgeschehen schrieben die schon seit den 1960er Jahren renommierten Autorenfilmer Paolo und Vittorio Taviani ("Padre Padrone") ein letztes Mal gemeinsam das Drehbuch. Die Regie musste Paolo Taviani jedoch nach einem Unfall seines Bruders Vittorio, der 2018 schließlich auch verstarb, allein führen. Auf dem gleichnamigen, 1963 [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2017
Genre: Drama, Romantik, Historie
Länge: 84 Minuten
Kinostart: 03.09.2020
Regie: Paolo Taviani
Darsteller: Luca Marinelli, Lorenzo Richelmy, Valentina Bellè
Verleih: Kairos Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.