oder
Zum Video: Glitzer & Staub

Glitzer & Staub (2020)

Wilder Ritt: deutscher Dokumentarfilm über vier junge amerikanische Cowgirls.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ariyana Escobedo ist neun Jahre alt, Maysun King zehn, die Cousinen Tatyanna und Altraykia Begay, die zum Stamm der Navajos gehören, sind 17 und 15 Jahre. Was die vier jungen Amerikanerinnen trotz ihrer unterschiedlichen Wohnorte und kulturellen Herkunft eint, ist ihre Liebe zum Rodeosport. Wagemutig steigen sie auf Bullen oder verschnüren wie Maysun Ziegen und fangen mit dem Lasso Kälber. Ihr großer Traum ist Erfolg und Anerkennung in dieser Männerdomäne. Die Regisseurinnen Anna Koch und Julia Lemke haben sie und ihre Familien dabei begleitet.

Bildergalerie zum Film

Glitzer & StaubGlitzer & StaubGlitzer & StaubGlitzer & StaubGlitzer & StaubGlitzer & Staub



FilmkritikKritik anzeigen

Rodeo ist bis heute eine Männerdomäne. Ohne explizit darauf hinzuweisen, macht Anna Kochs und Julia Lemkes Dokumentarfilm das unmissverständlich klar. Im Profibereich, wo großes Geld zu verdienen ist, gibt es lediglich eine einzige Kategorie für Frauen. Und die im Film gezeigten Väter, die ihre Töchter in dieser harten Sportart inzwischen unterstützen, hätten sich lieber Söhne gewünscht [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Länge: 93 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: 29.10.2020
Regie: Julia Lemke, Anna Koch
Verleih: Port au Prince Pictures GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.