oder
Zum Video: Woman

Woman (2020)

Der Dokumentarfilm gibt Frauen aus aller Welt eine Stimme.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Frauen aus aller Welt erzählen vor der Kamera aus ihrem Leben. Sie nehmen mit kurzen Aussagen Stellung zu den wichtigsten Themen in ihrem Dasein. Dazu gehört das Aufwachsen als Mädchen, die Bildung, die genossen oder verwehrt wurde, die Auseinandersetzung mit der eigenen, oft gesellschaftlich tabuisierten Sexualität. Mehrere Afrikanerinnen erzählen über ihre Beschneidung. Auch das Problem der Zwangsverheiratung kommt zur Sprache und das weite Feld der Gewalt gegen Frauen. Sie kann in der Familie stattfinden, in der Ehe oder wenn Terroristen Frauen entführen, vergewaltigen und verkaufen.

Viele Frauen sprechen aber über gute Erfahrungen - mit Männern, mit der Liebe und sexueller Lust. Sie erzählen über die Freuden der Mutterschaft, den Stolz, im Beruf eigenes Geld zu verdienen oder gar politisch etwas zu bewegen. Manche zeigen ihren nackten Körper vor der Kamera, weil sie sich in ihm wohl fühlen, selbst wenn er vielleicht füllig oder alt und faltig ist. So entsteht ein vielstimmiges, hoffnungsvolles zeitgenössisches Porträt des weiblichen Geschlechts, das bekanntlich die Hälfte der Menschheit ausmacht.

Bildergalerie zum Film

WomanWomanWomanWomanWomanWoman


FilmkritikKritik anzeigen

Anastasia Mikova und Yann Arthus-Bertrand ("Human – Die Menschheit") haben für ihr dokumentarisches Projekt "Woman" Interviews mit 2000 Frauen aus 50 Ländern geführt. Davon fanden nicht wenige in Ausschnitten Eingang in den Film, neben dem auch eine Buchveröffentlichung entstand. Die Erlöse des Films, der eine Art globales, würdigendes Porträt des weiblichen Geschlechts darstellt, sollen [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Länge: 104 Minuten
FSK: 12
Kinostart/Streaming: 04.02.2021
Verleih: mindjazz pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.