oder
Zum Video: A Black Jesus

A Black Jesus (2020)

Dokumentarfilm über ein sizilianisches Städtchen, in dem eine schwarze Jesusfigur angebetet und gegen das Flüchtlingslager demonstriert wird.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In der sizilianischen Stadt Siculiana legen die Einwohner*innen Wert auf Tradition. Jedes Jahr im Mai wird die große Jesusfigur aus schwarzem Holz aus der Kirche geholt und von starken Männern durch die Straßen getragen. Der 19-jährige Edward aus Ghana sieht ehrfürchtig zu. Der Mann, der im Auffangzentrum für Geflüchtete wohnt, wünscht sich sehr, im nächsten Jahr auch zu den Trägern zu gehören. Sein Lehrer, der ihm und den anderen afrikanischen Migranten Italienisch beibringt, ermutigt ihn, den Pfarrer anzusprechen. Viele der jungen Männer, die es nach Europa geschafft haben, sehnen sich nach Kontakt mit den Einheimischen. Aber unter diesen sind die Vorbehalte groß. Manche sind noch nie zuvor Schwarzen begegnet. Viele Bewohner*innen glauben, dass die Afrikaner nicht in den Ort passen, aus dem immer mehr Menschen fortziehen. Der engagierte Sprachlehrer erlebt, wie die hoffnungsvollen Migranten Ablehnungsbescheide vom Amt erhalten. Weil die Bewohner gegen das Auffangzentrum protestieren, soll es geschlossen werden.

Bildergalerie zum Film

A Black JesusA Black Jesus - Der 19-jährige Edward aus Ghana kommt...iana.A Black Jesus - Die Frauen von Siculiana kochen...lles.A Black Jesus - Drei Siculianesi sammeln Almosen für...Fest.A Black Jesus - Alljährlich am 3. Mai wird das...agen.A Black Jesus - Die kleine sizilianische Stadt...gent.


FilmkritikKritik anzeigen

Der Regisseur Luca Lucchesi hat sein Langfilmdebüt seinem Vater und dessen Heimatstadt Siculiana gewidmet. So ist eine Art dokumentarischer Heimatfilm entstanden, der sich aber jeder Verklärung verweigert. Bei aller Sympathie für die bodenständigen Bewohner*innen, ihren Glauben und ihre Traditionen beobachtet Lucchesi auch mit unbestechlichem Blick, wie die afrikanischen Migranten aus dem [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Streamingstart: 20.05.2021
Regie: Luca Lucchesi
Verleih: Filmwelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.