oder
Eine total normale Familie
Eine total normale Familie
© Salzgeber & Co. Medien GmbH

Eine total normale Familie (2020)

En helt almindelig familie

Dänische Tragikomödie um eine Familie, die sich von heteronormativen Vorstellungen verabschieden muss als der Vater sich als trans outet und fortan als Frau leben möchte. Inszeniert von Regisseurin Malou Reymann, basierend auf eigenen Erfahrungen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die 11-jährige Emma hat immer gedacht, dass ihre Familie wie alle anderen ist. Bis ihr Papa Thomas sich eines Morgens als trans outet und erklärt, dass er von nun an als Frau leben möchte. Während aus Thomas nach und nach die elegant gekleidete Agnete wird, verändert sich auch die Beziehung zwischen Vater und Tochter. Und Emma lernt, dass vielleicht gerade Veränderung das ist, was "ganz normal" ist.

Bildergalerie zum Film

Eine total normale FamilieEine total normale FamilieEine total normale FamilieEine total normale Familie



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark
Jahr: 2020
Genre: Tragikomödie
Länge: 93 Minuten
Kinostart/Streaming: 03.12.2020
Regie: Malou Reymann
Darsteller: Jessica Dinnage als Naja, Mikkel Boe Følsgaard als Thomas / Agnete, Hadewych Minis als Petra
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.