oder
Die letzten Reporter
Die letzten Reporter
© imFilm

Die letzten Reporter (2020)

Dokumentation über Lokaljournalisten, die sich dem digitalen Wandel stellen und dabei neu erfinden müssen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


DIE LETZTEN REPORTER erzählt die Geschichte von Lokaljournalisten. Von Leuten, die für Zeitungen schreiben, deren Leser in der Umgebung leben. Einer berichtet über Sport, eine über Soziales, einer über das bunte Leben. Drei sehr unterschiedliche Menschen, die eines verbindet: Dank ihrer persönlichen Eindrücke und Empfindungen liefern sie Informationen aus erster Hand. Sie schreiben exklusiv für die, die sich und ihre lokalen Belange im weltweiten Netz kaum finden. Doch die Zeiten sind im radikalen Wandel und das Berufsbild ändert sich. Der rasant wachsende Online-Journalismus stellt die Reporter vor neue Aufgaben – wenn ihr Berufsstand nicht aussterben soll, müssen sie sich neu erfinden.

Für DIE LETZTEN REPORTER begleitet Regisseur Jean Boué drei von ihnen auf dem schwierigen Weg, das Neue zu wagen ohne das Alte zu verlieren.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2020
Genre: Dokumentation
Kinostart/Streaming: 25.03.2021
Regie: Jean Boué
Verleih: imFilm



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.