oder
Auf alles, was uns glücklich macht
Auf alles, was uns glücklich macht
© Prokino

Auf alles, was uns glücklich macht (2021)

Gli anni più belli

Vier Freunde erzählt die Geschichte Italiens, von den 80er Jahren bis heute: 40 spannende Jahre, geprägt durch Liebe, Bestrebungen, Erfolg und Misserfolg.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Als Kinder sind die vier Freunde Giulio (Pierfrancesco Favino), Gemma (Micaela Ramazzotti), Paolo (Kim Rossi Stuart) und Riccardo (Claudio Santamaria) unzertrennlich. Doch im Laufe ihres Erwachsenenlebens führen unterschiedlicher materieller Wohlstand, persönliche Schicksalsschläge und Giulios und Paolos romantische Gefühle für Gemma dazu, dass sich die Lebenswege der Freunde immer wieder trennen - bis das Schicksal sie auf magische Art und Weise wieder zusammenführt.

Bildergalerie zum Film

Auf alles, was uns glücklich macht - Die Freunde...ahrenAuf alles, was uns glücklich macht - Gemma (Micaela...do zuAuf alles, was uns glücklich macht - In guten, wie in...cino)Auf alles, was uns glücklich macht - Freunde fürs...aria)Auf alles, was uns glücklich macht - Die Freunde...cardoAuf alles, was uns glücklich macht - Gemma (Micaela...do zu


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2021
Genre: Drama
Länge: 129 Minuten
Kinostart/Streaming: 19.08.2021
Regie: Gabriele Muccino
Darsteller: Pierfrancesco Favino, Micaela Ramazzotti, Kim Rossi Stuart
Verleih: Prokino, Studiocanal



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.