oder

The Dissident (2021)

Dokumentation von Brian Fogel über den saudi-arabischen Journalisten Jamal Kashoggi und seine brutale Ermordung mutmaßlich auf Befehl des Kronprinzen Mohammed bin Salman im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Washingon Post-Journalist Jamal Kashoggi liebte sein Geburtsland Saudi Arabien, doch gleichzeitig kritisierte er es, ebenso wie die politische Agenda des Kronprinzen Mohammed bin Salman. Am 2. Oktober 2018 betrat er das Konsulat Saudi-Arabiens im türkischen Istanbul um Unterlagen für seine bevorstehende Hochzeit zu holen - und wurde daraufhin nie wieder lebend gesehen. Seine Verlobte und Dissidenten weltweit waren gezwungen, die Hintergründe seines Verschwindens - seine brutale Ermordung und den Versuch der Vertuschung - Stück für Stück selbst aufzudecken. Dank des exklusiven Zugangs zu Beweisen, die die türkische Regierung Hatice Cengis, der Verlobten Kashoggis, und ihrem Mitstreiter Omar Absulaziz gewährte, konnte Filmemacher Brian Fogel einige Geheimnisse in diesem internationalen Real-Life-Thriller aufdecken. In seiner Dokumentation porträtiert er einen Mann, der für das Recht auf freie Meinungsäußerung alles - auch sein Leben - opferte und selbst nach seinem Tod den Versuchen, ihn zum Schweigen zu bringen, widersteht.

Bildergalerie zum Film

The DissidentThe Dissident - Jamal Khashoggi


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2021
Genre: Dokumentation
Länge: 119 Minuten
Kinostart/Streaming: 01.04.2021
Verleih: DCM GmbH



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.