oder
On the wild side - Weltweit gegen die Jagd
On the wild side - Weltweit gegen die Jagd
© mindjazz pictures

On the wild side - Weltweit gegen die Jagd (2021)

On the wild side

Dokumentarfilm der der Frage nachgeht, warum Menschen Tiere-Töten als Hobby, Unterhaltung und Sport betreiben und wie es die Jagd-Lobby schafft, gesellschaftliche Akzeptanz dafür zu etablieren.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jagd bezeichnet den Akt des Einfangens und Tötens von Tieren. Egal, welchen Namen sie sich auch gibt. Mit beeindruckenden Bildern aus der ganzen Welt wirft ON THE WILD SIDE ein Licht auf die Arten, die am meisten durch die Jagd bedroht sind – ob an Land, im Meer oder in der Luft.

Was treibt Menschen dazu an, das Tiere-Töten als Unterhaltungsform und Sport zu betreiben? Wie schafft die Jagd-Lobby es immer wieder, Akzeptanz für das Jagen in der Gesellschaft zu etablieren? Aktivistische Organisationen und allein kämpfende Personen setzen oft ihr Leben aufs Spiel, um sich dem entgegen zu stellen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 2021
Genre: Dokumentation
Regie: Giacomo Giorgi
Darsteller: Paul Watson, Hilary Jones, Adam Sugalski
Verleih: mindjazz pictures



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.