oder
Zimmer 212 - In einer magischen Nacht
Zimmer 212 - In einer magischen Nacht

Zimmer 212 - In einer magischen Nacht (2021)

Chambre 212

Liebeskomödie: Eine untreue Ehefrau beobachtet ihren Gatten vom gegenüberliegenden Hotelzimmer aus – und denkt über ihr Leben nach.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Maria (Chiara Mastroianni) und Richard (Benjamin Biolay) sind seit zwei Dekaden verheiratet. Ohne das Wissen ihres Gatten hatte die Professorin im Laufe dieser Zeit zahlreiche Affären – überwiegend mit jüngeren Männern. Als Richard durch Nachrichten auf Marias Handy von ihrem aktuellen Liebesabenteuer erfährt, kommt es zum Streit. Kurzerhand flüchtet Maria aus der gemeinsamen Wohnung und zieht in das Zimmer 212 des gegenüberliegenden Hotels. Dort möchte sie sich Klarheit über ihre Gefühle verschaffen.

Doch plötzlich taucht Richard als 20-Jähriger (Vincent Lacoste) auf und stellt Maria zur Rede. Auch Irène (Camille Cottin), die erste große Liebe von Richard, ist bald mit von der Partie – zusammen mit Marias Mutter (Marie-Christine Adam), Marias Großmutter (Claire Johnston), sämtlichen Ex-Liebhabern von Maria und dem menschgewordenen Willen (Stéphane Roger) von Maria, der aussieht wie der Chansonnier Charles Aznavour.

FilmkritikKritik anzeigen

Mit der surrealen Tragikomödie "Zimmer 212 – In einer magischen Nacht" beweist der französische Regisseur Christophe Honoré ("Meine Mutter") abermals seinen Einfallsreichtum. Hierfür hat er zwei Stars mit an Bord geholt, die bereits zuvor mit ihm zusammengearbeitet haben: Hauptdarstellerin Chiara Mastroianni schickte er unter anderem schon in "Chanson der Liebe" (2007) und "Die Liebenden" [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2021
Genre: Komödie
Länge: 86 Minuten
Kinostart: 14.10.2021
Regie: Christophe Honoré
Darsteller: Chiara Mastroianni, Benjamin Biolay, Vincent Lacoste



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.