oder
Zum Video: Nicht dein Mädchen

Nicht dein Mädchen (2019)

Un confine incerto

Gefährliche Grenzgänge: italienisch-deutsches Drama über eine Kindesentführung und Pädokriminalität im Internet.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der italienische Saatgutvertreter Richi (Moisé Curia) reist mit einem Mädchen (Anna Malfatti) mit dem Wohnmobil durch Süddeutschland. Die beiden parken ihr Wohnmobil mitten im Schwarzwald, toben durch die Natur und essen in einem nahegelegenenen Gasthof. Dort wird der Wirt (Heio von Stetten) stutzig. In welcher Beziehung stehen der Mann und das junge Mädchen? Könnte es sich bei ihr um die vor fünf Jahren in Südtirol entführte Magdalena Senoner handeln, von deren Entführung er im Fernsehen erfahren hat?

Der Hinweis des deutschen Gashofbesitzers ruft die italienische Polizeikommissarin Milia Demetz (Cosmina Stratan) auf den Plan. Demetz, die aus Rumänien stammt, in Italien aufgewachsen ist und wie das entführte Mädchen Ladinisch spricht, ermittelt in Rom schon längere Zeit im Bereich der Cyberkriminalität. Sie ist einem Pädophilennetzwerk, dem auch Magdalena zum Opfer gefallen sein könnte, auf der Spur. Bislang waren ihr die Täter stets einen Schritt voraus. Durch die neuen Erkenntnisse aus Deutschland könnte sich das Blatt nun aber wenden.

Bildergalerie zum Film

Nicht dein MädchenNicht dein MädchenNicht dein MädchenNicht dein MädchenNicht dein MädchenNicht dein Mädchen


FilmkritikKritik anzeigen

Wenn dieser Film seine deutsche Kinopremiere feiert, ist sein Thema aktueller denn je. Ein von der Öffentlichkeit aufmerksam verfolgter Prozess wegen Besitzes und Verbreitung von Kinderpornografie ging gerade erst zu Ende. Und auch der pandemiebedingte Lockdown ist für das Wohl von Kindern, die von Misshandlungen und Missbrauch bedroht sind, nicht gerade förderlich. Das Startdatum dieses Films [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Deutschland
Jahr: 2019
Genre: Krimi
Länge: 118 Minuten
Kinostart: 27.05.2021
Streamingstart: 25.05.2021
Regie: Isabella Sandri
Darsteller: Moise Curia als Richi, Valeria Golino, Klara Höfels
Verleih: W-Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.