oder

FBW-Bewertung: Spirit - Frei und ungezähmt (2021)

Prädikat besonders wertvoll

Jurybegründung: Das Mädchen Lucky ist ein reiner Wirbelwind. Als sie noch sehr klein war, ist ihre Mutter gestorben, und sie durfte bei ihrer Tante Cora im Haus ihres Großvaters an der Ostküste der USA aufwachsen. Nachdem sie wieder einmal in ihrem Übermut das Haus in ein Chaos verwandelt hat, schickte sie der Großvater zusammen mit Cora zu ihrem Vater Jim in das Städtchen Miradero. Der etwas eigenbrötlerische und reichlich überforderte Vater zeigte sich anfangs über den plötzlichen Familienzuwachs ebenso wenig begeistert wie auch Lucky von ihrem neuen Leben in dem verschlafenen Prärie-Nest. Glücklicherweise lernt sie schnell die beiden Mädchen Abigail und Pru mit ihren Pferden Chica Linda und Boomerang kennen. Ihr besonderes Interesse gilt aber sofort Spirit, einem wilden Mustang, der in einem Stall im Ort von einer Gruppe von Banditen gefangen gehalten wird. Als es ihr gelingt, Nähe und dannFreundschaft zu Spirit aufzubauen, verändert sich ihr Leben in eine wunderbare neue Richtung. Luckys Sehnsüchte passten wunderbar zu Spirits Freiheitsdrang. Als die Banditen planen, Spirit und seine Herde Wildpferde zu verkaufen, beginnt Luckys großes Abenteuer. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen beschließt sie, die Pferde zu retten. Ein sehr sorgfältiges Drehbuch mit schönen Dialogen war die Grundlage für ein faszinierendes Pferde-Abenteuer, das das Beste bietett, was der Animationsfilm leisten kann. Tempo, Timing, Dramaturgie stimmen exakt. Inhaltlich bietet die Geschichte eine Fülle von liebenswerten Einzelheiten und Gags und hält die Spannung durchgehend hoch. Die Zeichnung der Figuren und vor allem auch der Pferde ist sehr gelungen. Die Landschaftspanoramen und die Gestaltung des Städtchens und die Ausstattung der Innenräume sind liebevoll und voller Details. Eine schöne Traumsequenz bereichert die temporeiche Handlung, welche auch viele humorvolle Sequenzen einschließt. Selbstverständlich vermittelt der Film auch die typischen amerikanischen Werte von Tradition und Familie. Insgesamt ein herausragender Film im Genre Animation, der nicht nur ein junges sondernauch ein älteres Publikum in den Kinos zu begeistern vermag.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.