oder
Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen
Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen
© Filmwelt / Zieglerfilm Baden-Baden

Zum Video: Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen (2021)

Tücken der Erinnerung: Tragikomisches Drama über eine ukrainische Pflegerin, die auf eine absonderliche deutsche Familie trifft.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Um ihre Familie ernähren zu können, macht sich die alleinerziehende Mutter Marija (Emilia Schüle) auf den Weg nach Deutschland. Hier arbeitet die Akademikerin nicht etwa an der Universität, sondern in der häuslichen Pflege. Sie soll sich um den an Demenz erkrankten Curt (Günther Maria Halmer) kümmern, über den dessen Tochter Almut (Anna Stieblich) mit Argusaugen wacht. Almut führt ein strenges Regiment und gerät mehrmals mit Marija aneinander, bis sie nach einem Streit schlagartig von der Bildfläche verschwindet.

Marija nutzt die Freiheiten, um Curts Pflege pragmatischer zu gestalten. Curt hält Marija für seine verstorbene Frau Marianne. Marija spielt das Spiel mit, um sich und Curt den Alltag zu erleichtern. Als ihr die Lebensmittel ausgehen, wendet sie sich an Curts Sohn Philipp (Fabian Hinrichs). Der wirft nicht nur mit großzügig mit Geld um sich, sondern will bald auch mehr von Marija.

Bildergalerie zum Film

Die Vergesslichkeit der EichhörnchenDie Vergesslichkeit der Eichhörnchen - Marija (Emilia...epaarDie Vergesslichkeit der Eichhörnchen - Almut (Anna...lich)Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen - Philipp...innenDie Vergesslichkeit der Eichhörnchen - Marija (Emilia...6;le)Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen - Marija (Emilia...lich)


FilmkritikKritik anzeigen

Deutschen Filmen mangelt es häufig an einer klar erkennbaren Handschrift und an narrativem Mut. Das eine wie das andere dürfte viel mit dem Fördersystem zu tun haben, das Kinofilme allzu gern auf ihre an die Kinoauswertung anschließende Fernsehtauglichkeit trimmt. "Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen" ist eine löbliche Ausnahme. Nadine Heinzes und Marc Dietschreits absurd komisches Familiendrama [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Drama
Länge: 109 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22.07.2021
Regie: Marc Dietschreit, Nadine Heinze
Darsteller: Hede Beck, Günther Maria Halmer, Sina Bianca Hentschel
Verleih: Filmwelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.