oder

König Otto (2021)

King Otto

Dokumentarfilm: Der deutsche Fußballtrainer Otto Rehhagel führt die griechische Mannschaft bei der EM 2004 zum überraschenden Sieg.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.3 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Vom 12. Juni bis zum 04. Juli 2004 fand in Portugal die Endrunde der 12. Fußball-Europameisterschaft statt. 16 Nationalmannschaften nahmen daran teil; insgesamt 31 Spiele wurden ausgetragen. Die griechische Mannschaft ging als Außenseiter an den Start – und letztlich als unerwarteter Sieger hervor. Die Presse bezeichnete dies als "Wunder von Lissabon".

Trainiert wurde das Team seit 2001 von dem deutschen Ex-Spieler Otto Rehhagel (Jahrgang 1938), unterstützt von Co-Trainer Ioannis Topalidis, der als Übersetzer zwischen Rehhagel und den Spielern sowie in der öffentlichen Kommunikation fungierte.

Bildergalerie zum Film

König OttoKönig OttoKönig OttoKönig OttoKönig OttoKönig Otto


Filmkritikunterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse4 / 5

In seinem Dokumentarfilm "König Otto" zeichnet der Regisseur Christopher André Marks den geradezu märchenhaft anmutenden Weg der griechischen Fußballnationalmannschaft zum Sieg der Europameisterschaft im Jahre 2004 nach. Im Zentrum steht dabei der damalige Trainer Otto Rehhagel. Dessen Biografie wird durch Archivmaterial veranschaulicht – von der vom Zweiten Weltkrieg geprägten Kindheit in der Ruhrgebietsmetropole Essen über seine Karriere als Spieler und schließlich als Trainer.

Mit gekonnt arrangierten Nachrichtenbildern und O-Tönen werden wir daran erinnert, dass der Titelgewinn der Griechen bis heute zu den größten Sensationen der europäischen Fußballhistorie zählt. Die Fernsehausschnitte (etwa aus dem "aktuellen Sportstudio" im ZDF) sowie die Stadionaufnahmen und die Einblicke in Pressekonferenzen führen uns zurück in die damalige Zeit; die Jubelschreie und die emotionale Musik lassen uns die Euphorie spüren, die durch den Erfolg des unterschätzten Außenseiter-Teams ausgelöst wurde.

Neben Rehhagel kommen auch einige Mannschaftsmitglieder sowie der Assistent und Übersetzer Ioannis Topalidis zu Wort, um der Frage nachzugehen, wie der deutsche Trainer vorging und wie es ihm gelang, die Spieler trotz bestehender Sprachbarriere zu motivieren. Erhellend sind hierbei auch die Aufnahmen vom Training. Wie die sogenannten "chancenlosen Herausforderer" dank Herz, Leidenschaft und Seele zu Sport-Helden avancierten, wird von Marks so einfühlsam erfasst, dass es nicht nur für Fußball-Fans unterhaltsam ist.

Fazit: Die einnehmende Schilderung einer realen Underdog-Geschichte – mit mitreißend komponiertem Material und vielen Einblicken.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: König Otto

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA, Griechenland, Britische Jungferninseln
Jahr: 2021
Genre: Dokumentation, Sport
Länge: 82 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 10.11.2021
Regie: Christopher André Marks
Darsteller: Otto Rehhagel als Otto Rehhagel, Panagiotis Fyssas als Panagiotis Fyssas, Vassilis Gagatsis als Vassilis Gagatsis
Verleih: Piece of Magic Entertainment

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.