oder
Zum Video: Land

Land (2021)

Dekonstruierte Landlust: deutscher Dokumentarfilm über die Landwirtschaft und deren Automatisierung.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Landwirtschaft und Viehzucht sind nicht nur harte Arbeit von Menschenhand, sondern in weiten Teilen längst (voll-)automatisiert. In seinem Dokumentarfilm bildet Timo Grosspietsch Betriebe ab, die größtenteils ohne Menschen auskommen. Er zeigt Brutschränke und Masthallen in der Geflügelzucht, gigantische Melkanlagen, automatisierte Schlachtereien und computergesteuerte Gewächshäuser. Menschen kommen nur am Rand vor und sind abseits ihrer Arbeitsplätze in ihrer Freizeit zu sehen.

FilmkritikKritik anzeigen

Die Umwelt ist nicht nur ein Wahlkampfthema, das Kino beschäftigt sich seit Jahren mit ihr. Egal, ob Klimawandel oder Energiewende – zu jedem Themenkomplex gibt es den passenden Dokumentarfilm und nicht nur einen, unzählige davon. Umweltthema Nummer eins dürfte aber wohl mit deutlichem Abstand die Lebensmittelerzeugung sein. Die Herangehensweisen daran sind ganz unterschiedlich. Fast alle [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Dokumentation
Länge: 76 Minuten
Kinostart: 26.08.2021
Regie: Timo Grosspietsch
Verleih: Real Fiction

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.