oder
Kosmetik des Bösen
Kosmetik des Bösen
© Central Film © Koch Media

Zum Video: Kosmetik des Bösen

Kosmetik des Bösen (2021)

Perfect Enemy

Deutsch-französisch-spanischer Psychothriller: Ein Architekt wird auf seiner Fahrt zum Pariser Flughafen von einem Mädchen angesprochen. Obwohl das Treffen zufällig erscheint, gibt es bald eine Wendung, die die Begegnung in etwas viel Unheimlicheres und Kriminelleres verwandelt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der erfolgreiche Architekt Jeremiasz Angust wird auf seiner Reise zum Pariser Flughafen von einem gesprächigen Mädchen namens Texel Textor angesprochen. Sie ist eine seltsame junge Frau, die nach gefangenen Opfern zu suchen scheint, die sie zwingt, sich ihre seltsamen Geschichten anzuhören. Jeremy verpasst seinen Flug wegen Texel und sobald sie im Loungebereich Platz genommen haben, wird er die lästige Fremde nicht mehr los. Obwohl das Treffen zufällig erscheint, kommt es bald zu einer Wendung, die den Charakter dieser Begegnung in etwas viel Unheilvolleres und Kriminelleres verwandeln wird.

Bildergalerie zum Film

Kosmetik des BösenKosmetik des BösenKosmetik des BösenKosmetik des BösenKosmetik des Bösen


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien, Deutschland, Frankreich
Jahr: 2021
Genre: Action, Thriller, Drama, Abenteuer, Krimi
Länge: 89 Minuten
Kinostart: 04.11.2021
Regie: Kike Maíllo
Darsteller: Dominique Pinon als Jean Rosen, Marta Nieto als Isabelle, Tomasz Kot als Jeremiasz Angust
Verleih: Central Film, Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.