oder
Drei portugiesische Regisseurinnen
Drei portugiesische Regisseurinnen
© Wolf Kino

Drei portugiesische Regisseurinnen (2021)

Tres realizadoras Portuguesas

Kurzfilmprogramm bestehend aus den drei Kurzfilmen "Party Day", "Dogs Barking at Birds" und "Ruby" junger portugiesischer RegisseurinnenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Party Day
Die Alleinerziehende Mena organisiert trotz schlechter Finanzlage eine Geburtstagsparty für ihre Siebenjährige, wird während der Feier aber von einem Anruf aus der Bahn geworfen...

Dogs Barking at Birds Vicente fährt mit seinem Rad durch das von Touristen bevölkerte frühsommerliche Porto und betrachtet die Veränderungen in der sich wandelnden Stadt. In den ersten Sommertagen fiebert auch er einem neuen Leben entgegen, das auf ihn wartet...

Ruby
Eine Abschiedsparty für ihre beste Freundin, die in ihre britische Heimat zurückkehrt, markiert für die 16-jährige Ruby das Ende ihrer Jugend.

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Drei portugiesische Regisseurinnen

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Portugal
Jahr: 2021
Genre: Kurzfilm-Compilation
Länge: 62 Minuten
Kinostart: 02.12.2021
Regie: Sofia Bost, Leonor Teles, Mariana Gaivão
Verleih: Wolf Kino

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.