oder

Blutsauger (2021)

Bloodsuckers

Eine marxistische Vampirkomödie über die Sehnsucht und das KapitalUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


1928: Der sowjetische Arbeiter Ljowuschka wird als Trotzki-Darsteller für einen Film von Eisenstein gecastet. Seine Träume vom Künstlerleben platzen, als Trotzki bei Stalin in Ungnade fällt und er aus dem Film herausgeschnitten wird. Jetzt will er sein Glück in Hollywood versuchen. Noch steckt er allerdings an einem mondänen deutschen Badeort fest, wo er bei einem Strandspaziergang die exzentrische Fabrikbesitzerin Octavia Flambow-Jansen und ihren tölpelhaften Diener Jakob kennenlernt. Eine sommerliche Romanze bahnt sich an – dumm nur, dass in der Gegend Vampire ihr Unwesen treiben...

Bildergalerie zum Film

Bloodsuckers - Alexandre KoberidzeBloodsuckers - Julian RadlmaierBloodsuckers - Lilith Stangenberg, Alexander Herbst,...ridzeBloodsuckers - Lilith Stangenberg, Alexander HerbstBloodsuckers - Lilith Stangenberg, Kyung-Taek Lie,...ridze


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Bloodsuckers

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Komödie
Länge: 125 Minuten
Kinostart: 12.05.2022
Regie: Julian Radlmaier
Darsteller: Aleksandre Koberidze als Ljowushka, Lilith Stangenberg als Octavia, Alexander Herbst als Jakob
Verleih: Grandfilm

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.