oder
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war -...Film)
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war - v.l.n.r. Jonas Dornbach (Produzent, Komplizen Film), Julia Hayungs (Manager Local Productions, Warner Bros.), Kirsten Niehuus (Geschäftsführung Filmförderung MBB), Axel Milberg (Rolle: Ministerpräsident), Camille L. Moltzen (Rolle: Joachim, 7 Jahre), Sonja Heiss (Regisseurin), Devid Striesow (Rolle: Vater), Laura Tonke (Rolle: Mutter), Dirk Engelhardt (Director Local Productions, Warner Bros.), Arsseni Bultmann (Rolle: Joachim, 16 Jahre), Janine Jackowski (Produzentin, Komplizen Film)
© Warner Bros.

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war (2021)

Irrsinnig komisch und tief berührend erzählt die auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman basierende Bestsellerverfilmung "Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war" von Joachim Meyerhoffs außergewöhnlicher Kindheit in der alten BRD.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der siebenjährige Joachim lebt mit seiner Familie in einer Villa auf dem Gelände der größten Kinder- und Jugendpsychiatrie Schleswig-Holsteins. Die Patient:innen sind seine Freunde und Vertrauten. Der Glöckner, ein stummer Riese, trägt Joachim wie der heilige Christophorus auf seinen Schultern zur Schule, die abendlichen Schreie aus der geschlossenen Abteilung wiegen den Jungen in den Schlaf.


Joachim und seinen Vater, den Direktor der Psychiatrie verbindet, dass sie sich den Patient:innen näher fühlen als den sogenannten ‚Normalen‘. Seine Mutter hingegen hätte nichts dagegen, auch mal die Eckmanns zum Cocktail einzuladen und wünscht sich überhaupt oft in eine andere Welt. Zum Beispiel zurück nach Italien, wo sie als junge Frau eine wundervolle Zeit verbrachte. Joachims Welt ist eine absurde und wilde Idylle, auch wenn seine Brüder ihn beinahe täglich in Wutanfälle treiben. Die Meyerhoffs sind eine Familie, die sich auf ihre ganz besondere Art und Weise liebt. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt diese Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse...

Bildergalerie zum Film

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Drama, Tragikomödie
Kinostart: 22.12.2022
Regie: Sonja Heiss
Darsteller: Arsseni Bultmann, Devid Striesow, Laura Tonke
Verleih: Warner Bros.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.