oder

The Sadness (2021)

Ku bei

Ein junges Paar, das versucht, sich inmitten einer von einer Seuche verwüsteten Stadt wiederzuvereinen, die ihre Opfer in geistesgestörte, blutrünstige Sadisten verwandelt.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. Der perfekte Zeitpunkt für das bislang eher ungefährliche Alvin-Virus, zu mutieren und als unaufhaltsame Seuche im ganzen Land zu wüten. Wer infiziert wird, fühlt sich dazu gezwungen, die grausamsten Dinge zu tun: Mord, Folter und Verstümmelung sind dabei erst der Anfang. Ein junges Paar wird bis an die Grenzen seiner Kräfte getrieben, als es inmitten des Chaos versucht, einander wiederzufinden. Wahnsinn und Gewalt beherrschen die Straßen – die Zeit von Zivilisation und Ordnung ist vorbei.

Bildergalerie zum Film

The SadnessThe SadnessThe SadnessThe SadnessThe SadnessThe Sadness


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: The Sadness

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Taiwan
Jahr: 2021
Genre: Horror
Länge: 99 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 03.02.2022
Regie: Rob Jabbaz
Darsteller: Ying-Ru Chen, Ralf Chiu, Wei-Hua Lan
Verleih: Central Film, Capelight Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.