oder

Atlantide (2021)

Das Drama "Atlantide" ist eine hinreißende Meditation in betörend schönen Bildern über das Leben haltloser junger Männer in der venezianischen Lagune...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Daniele lebt in Sant’Erasmo, einer Insel am Rande der Lagune von Venedig. Er interessiert sich nur für sein Barchino (Motorboot), mit dem er sich mit anderen jungen Männern in der Lagune testosterongetriebene Wettrennen liefert. Innerhalb dieser Gruppe entwickelt sich eine Dynamik, in der jeder der Schnellste sein will. Die mit bunten Lichtern verzierten Barchini werden zu Rennmaschinen getunt, deren Bug hoch in den Himmel ragt. Das Einzige, was zählt, ist der Rausch und das Vergnügen. Danieles Traum ist ein rekordverdächtiges Barchino, das ihm Respekt verschaffen und an die Spitze der Gruppenrangliste katapultieren soll, doch um das zu verwirklichen, begeht er fatale Fehler...

Der Film beobachtet aus zeitloser Perspektive, was scheinbar vom Untergang gezeichnet ist: Die Lagunenlandschaft, Kreuzfahrtschiffe, die wie leuchtende Seeungeheuer die Nacht durchschneiden, die Natur, menschliche Beziehungen und das Verhalten einer wurzellosen Generation. Die jungen Männer verlieren sich in naiven männlichen Initiationsriten, die, zum Scheitern verurteilt, in einer Art psychedelischem Schiffbruch explodieren und die Geisterstadt Venedig mitreißen.

Bildergalerie zum Film

AtlantideAtlantideAtlantideAtlantideAtlantideAtlantide


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Atlantide

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien, Frankreich, USA, Qatar
Jahr: 2021
Genre: Drama
Länge: 104 Minuten
Kinostart: 08.09.2022
Regie: Yuri Ancarani
Darsteller: Daniele Barison, Maila Dabalà, Bianka Berényi
Verleih: Rapid Eye Movies

ZusatzinformationAlles anzeigen

"Atlantide"feierte 2021 seine Premiere im Wettbewerb der 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig und war seitdem auf zahlreichen internationalen Filmfestivals zu Gast, z. B. beim Brisbane [...mehr] International Film Festival, Thessaloniki International Film Festival und der Viennale. Der Film gewann beim Luxemburg City Film Festival 2022 den "Grand Prix" und beim La Roche-sur-Yon International Film Festival den "Prix Nouvelles Vagues Acuitis".

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.