oder

All The Beaty and The Bloodshed (2022)

Der neue Film der preisgekrönten Regisseurin Laura Poitras (CITIZENFOUR) ist eine epische, emotionale Geschichte über die international renommierte Künstlerin und Aktivistin Nan Goldin. Anhand von Diavorträgen, intimen Dialogen, bahnbrechenden Fotografien und seltenem Filmmaterial erzählt ALL THE BEAUTY AND THE BLOODSHED ihren Feldzug gegen die Pharma-Unternehmerfamilie Sackler.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine besondere Ehre wird dem preisgekrönten Regisseur Hirokazu Kore-eda bei den diesjährigen Internationalen Filmspielen Venedig zuteil: Kore-eda wird mit dem renommierten Robert-Bresson-Filmpreis für sein Lebenswerk geehrt. Sein jüngster Film feierte seine Weltpremiere im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes. Beim diesjährigen Filmfest München wurde mit dem begehrten ARRI Award als Bester internationaler Film im CineMasters-Wettbewerb ausgezeichnet. Im Verleih von Plaion Pictures ist der bundesweite Kinostart von für den 16. März 2023 geplant.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2022
Genre: Dokumentation
Länge: 117 Minuten
Kinostart: 16.03.2022
Regie: Laura Poitras
Darsteller: Nan Goldin



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.