oder

Nach der Arbeit (2021)

Dokumentation über Sinn und Unsinn von Arbeit und die unerwarteten Möglichkeiten, die ein Leben ohne Arbeit bietet...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Nach der Arbeit" erzählt vom Sinn und Unsinn der Arbeit für den Menschen und davon, welche unerwarteten Möglichkeiten das Leben ohne Arbeit bietet. Der Episodenfilm erzählt in starken Bildern und konzentriert sich auf die Geschichten seiner Hauptfiguren, die alle eines gemeinsam haben: den Transit zwischen Arbeit und Ruhestand. Es geht um Loslassen und Zurücklassen - um den Abschied von der Arbeit, aber auch um den Anfang von etwas Neuem. Aber auch um Themen des Alltäglichen wie: Liebe, Hoffnung, Tod, Geborgenheit, Armut, Mobilität. Der so entstehende Reigen wirft einen humorvollen Blick auf unser Leben und es entstehen teils witzige, teils traurige, auch skurrile, aber auf alle Fälle lebensbejahende Geschichten über Abschied und Neuanfang.

Bildergalerie zum Film "Nach der Arbeit"

Nach der ArbeitNach der ArbeitNach der ArbeitNach der ArbeitNach der ArbeitNach der Arbeit


Besetzung & Crew von "Nach der Arbeit"Alles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2021
Genre: Dokumentation
Länge: 113 Minuten
Kinostart: 19.01.2023
Regie: Alexander Riedel
Verleih: Pelle Film



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.