Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Good
Good
© Think Film Company Inc. All rights reserved.

Zum Video: Good

Good (2008)

Filmversion des preisgekrönten Theaterstücks von C.P. Taylor. Viggo Mortensen spielt den deutschen Professor Halder, der sich zu Beginn der 1930er von Ideen der Nazis verführen lässtUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.2 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Stell dir vor, du wachst auf und bist ein Nazi. So ergeht es Literaturprofessor John Halder, als er sich eines Tages in SS-Uniform in einem Konzentrationslager wiederfindet. Dabei hatte alles so harmlos angefangen. Nur ein kurzer Aufsatz zum Thema aktive Sterbehilfe, ein kleiner Gefallen für die Parteipropaganda um die prekäre Familiensituation zu erleichtern, ein erster Karriereschub, der Parteieintritt, die Aufnahme in die SS als Lohn für erwiesene Dienste, weiter nach oben auf der Karriereleiter. Irgendwann ist es zu spät, um noch Nein zu sagen. Dabei ist John Halder kein Teufel, sein Abstieg in die Hölle besteht aus vielen kleinen Kompromissen ...

Bildergalerie zum Film

GoodGoodGoodGoodGoodGood


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Großbritannien
Jahr: 2008
Genre: Drama
Länge: 92 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Vicente Amorim
Darsteller: Viggo Mortensen, Charlie Condou, Laurence Richardson
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.