oder
Zum Video: Self-Made Paradise (OmU)

Self-Made Paradise (2007)

Ein sonniger Spätsommer in Finnland bildet die Kulisse für einen Roadtrip in die wundersame Welt fünf finnischer Männer. Allesamt sympathische, unterhaltsame und weise self-made Künstler, die Regisseur Christoph Schuch und Tonmann Peter Carstens in ihrem roten Ford Mustang besuchenUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Sie leben in den verschiedensten Ecken Finnlands und haben sich dort ohne jegliches Geld ihre eigenes Paradies gebaut: Vejo der Yogamann, Kari der skurrile Fotograf, Seppo der Autoschrauber, Niilo der Landwirt und Johannes der geheimnisvolle Schamane. Der dokumentarische Roadmovie Self-Made Paradise taucht in die faszinierende Welt dieser fünf finnischen Künstler ein.

Der Dokumentarfilm feiert auf lockere und leichte Art das Leben. Durch Self-Made Paradise lernen wir ganz neue Facetten von Europas Norden kennen. Ganz unpathetisch würdigt der Film mit Liebe, Humor und voller Staunen die Exotik und Kreativität von einfachen Arbeitern, Bauern und mittellosen Künstlern.

Bildergalerie zum Film

Self-Made ParadiseSelf-Made Paradise



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Finnland
Jahr: 2007
Genre: Dokumentarspiel
Länge: 84 Minuten
Kinostart/Streaming: 17.01.2008
Regie: Christoph Schuch
Verleih: Salzgeber & Co. Medien GmbH

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.