Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Alles für meinen Vater

Alles für meinen Vater (2008)

Shabat Shalom Maradona

Deutsch-Israelisches Drama: Palästinenser Tarek plant ein Selbstmordattentat auf Tel Avivs Markt. Als die Selbstzündung misslingt gewinnt er zwei Tage Lebenszeit voller Hoffnung und der Ahnung eines NeubeginnsUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 9 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der junge Palästinenser Tarek sieht keinen anderen Ausweg, als mit einem Selbstmordattentat mitten auf dem Markt von Tel Aviv die Ehre seines Vaters zu retten. Doch die Selbstzündung misslingt. So gewinnt er zwei Tage Lebenszeit, in denen er die jüdische Kultur und die unterschiedlichsten Menschen kennen lernt. Er rettet die suizidgefährdete Frau des störrischen Elektrohändlers Katz und verliebt sich in die wunderschöne wie wütende Jüdin Keren. Obwohl Tarek und Keren mit ihren eigenen Geschichten beschäftigt sind, bahnt sich die Liebe ihren Weg. In Tel Aviv beginnen zwei Tage voller Hoffnung und der Ahnung eines Neubeginns...

Bildergalerie zum Film

Keren (Hili Yalon) in ihrem Kiosk.Alles für meinen Vater - Tel Aviv nach einem Attentat.Dror Zahavi beim Filmdreh in seiner Geburtsstadt Tel Aviv.Katz (Shlomo Vishinski) erinnert sich mit seiner Frau...chen.Moment des Glücks: Keren (Hili Yalon) und Tarek...tadt.Nachbarschaftliches Leben in Tel Aviv: Katz (Shlomo...sser.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland, Israel
Jahr: 2008
Genre: Drama
Länge: 96 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 22.01.2009
Regie: Dror Zahavi
Darsteller: Shredy Jabarin, Hili Yalon, Shlomo Vishinski
Verleih: Kinowelt

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.