oder

Citizen Havel (2008)

Obcan Havel

Tschechische Doku ü歶ber Vaclav Havel - Start im Rahmen des Festivals „ueber macht“, das ab Januar 2009 im Rahmen der „Gesellschafter“-Initiative der Aktion Mensch durch 120 deutsche Städte touren wirdUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Dissident wird Präsident... Von den Kommunisten wurde er verfolgt. Nach dem Fall des Regimes wurde er zum ersten Staatspräsidenten der Tschechischen Republik. Václav Havel. Zehn Jahre hatte er das höchste Staatsamt der jungen Demokratie inne.
Während dieser Zeit begleitet Regisseur Pavel Koutecký den Präsidenten mit der Kamera. »Citizen Havel« erlaubt außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Macht und in das Räderwerk der Politik. Wir erleben einen Präsidenten, der mal ironisch mit der eigenen Rolle spielt, dann wieder sich selbst inszeniert, der aber auch im Konflikt mit seinem neoliberalen Gegenspieler Václav Klaus nachdrücklich Stellung bezieht.

Bildergalerie zum Film

Citizen HavelCitizen HavelCitizen Havel


TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Citizen Havel

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Tschechien
Jahr: 2008
Genre: Dokumentation
Länge: 119 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 15.01.2009
Regie: Pavel Koutecký, Miroslav Janek
Darsteller: Václav Havel, Ivan Medek, Vladimír Hanzel
Verleih: Bfilm Verleih - EYZ Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.