Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zwischen heute und morgen
Zwischen heute und morgen
© Majestic Filmverleih GmbH

Zwischen heute und morgen (2008)

Liebesdrama mit Peter Lohmeyer und Gesine CukrowskiUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In einem sensiblen, poetischen Kammerspiel erzählt Fred Breinersdorfer nach dem Roman Eden Plaza (dtv) von Dagmar Leupold eine Parabel über das Entstehen und Vergehen von Liebe. Er konzentriert die Handlung auf eine Nacht, ein Hotelzimmer und ein sich fast völlig fremdes Paar, nach einer unerwarteten, flüchtigen Begegnung plötzlich erfüllt von Sehnsucht und Zärtlichkeit. Die 40-jährige Übersetzerin Anouk trifft in Berlin zufällig auf Heiner, einen Architekten, älter als sie. Das Paar stürzt sich einige Tage später in eine Amour fou. Auf dem Spiel stehen entweder ihre bisherigen Leben, scheinbar fest gefügt in zwei Ehen, oder eine gemeinsame Zukunft, die in dieser Nacht beginnen könnte.
Wir folgen zwei Menschen, die plötzlich vor der Entscheidung stehen, miteinander ein neues, möglicherweise intensiveres und besseres Leben zu beginnen - allerdings um den Preis ihres bisherigen. Doch der Moment der innigsten Liebe ist flüchtig, ohne Dauer, aber dennoch beispiellos intensiv. Nachdem der Morgen angebrochen ist, gehen Anouk und Heiner auseinander. Ob sie sich wieder sehen, bleibt offen. Und dennoch endet der Film für die Beiden nicht in Melancholie sondern mit dem Gefühl für kurze Zeit die große Liebe erlebt zu haben, vielleicht unwiederbringlich, aber auf alle Fälle für jeden von Beiden unvergänglich.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Drama
Länge: 83 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 07.05.2009
Regie: Fred Breinersdorfer
Darsteller: Gesine Cukrowski, Alexander Held, Peter Lohmeyer
Verleih: Majestic Filmverleih GmbH




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.