VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Eine Couch in New York

Eine Couch in New York (1996)

Divan à New York

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Henry ist von Beruf Psychoanalytiker und lebt in New York in der vornehmen Upper-Eastside. Béatrice ist Tänzerin und lebt in Paris in Belleville, einem bunten Viertel mit einer Mischung aus Afrikanern und Asiaten, voller Leben und Lärm. Henry ist kühl, distanziert und ordentlich bis zur Pedanterie, ganz im Gegensatz zu Béatrice, die überschäumend und chaotisch ist und von Männern umschwärmt wird ... Henry setzt eine Anzeige in den Herald Tribune: "Tausche für sechs Wochen lang Wohnung in New York mit Pflanzen und Hund gegen Appartment in Paris" - und sie antwortet!


FilmkritikKritik anzeigen

Komödiantischer Psychotanz Was dem einen sein Koffer in Berlin, ist dem anderen seine Couch in New York. Oder das Appartement inmitten von Paris. Ein ozeanübergreifender Wohnungstausch verändert das Leben zweier Menschen, die zunächst nicht mehr gemeinsam haben als das Medium Zeitung und den Wunsch nach Luftveränderung. Ohne die beiden Hauptdarsteller Juliette Binoche und William Hurt jedoch [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1996
Genre: Komödie
Länge: 105 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 29.08.1996
Regie: Chantal Akerman
Darsteller: Juliette Binoche, Stephanie Buttle, William Hurt
Verleih: Constantin Film, Tobis Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.