Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Spawn

Spawn (1997)

Comic-Realverfilmung von Regiedebütant Mark Dippé. Mit "Spawn” hat der Zeichner Todd McFarlane 1992 eine der erfolgreichsten Comic-Figuren aller Zeiten geschaffen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Mit "Spawn” hat der Zeichner Todd McFarlane 1992 eine der erfolgreichsten Comic-Figuren aller Zeiten geschaffen. Weltweit sind bislang mehr als 100 Millionen Exemplare über den Ladentisch gegangen. Seit Beginn dieses Jahres gibt es Spawn auch in Deutschland. Mit einer monatlichen Auflage von 100.000 Exemplaren erscheint der Comic im Infinity-Verlag.
Al Simmons, Spezial-Agent eines US-Geheimdienstes, hat nur noch einen letzten Auftrag zu erledigen. Er ahnt nicht, daß er damit geradewegs in die Falle seines niederträchtigen Bosses Jason Wynn geht: Simmons wird hinterhältig ermordet. Im Jenseits schließt der Verzweifelte einen Pakt mit dem Satan: Simmons darf als Spawn auf die Erde zurückkehren und so seine geliebte Frau Wanda noch einmal sehen. Dafür soll er die höllischen Heerscharen im Kampf um die Weltherrschaft anführen. Zurück auf der Erde findet sich Spawn mit enormen Kräften ausgestattet. Über mentale Projektion kann er seinen neo-plasmatischen Körper in jede gewünschte Waffe verwandeln. Schpn bald drängt ihn der Statthalter der Unterwelt, der zynische und unberechenbare Clown, seinen Vertrag zu erfüllen. Doch Cogliostro, ein ebenfalls aus dem Jenseits Zurückgekehrter, macht Spawn klar, daß damit das Ende der Zeit verbunden wäre. Spawn muß sich entscheiden...


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1997
Genre: Animation
Länge: 94 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 30.10.1997
Regie: Mark A.Z. Dippe
Darsteller: Michael Jai White, John Leguizamo, Martin Sheen
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.