VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Fisch & Chips (1996)

The Van

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Barrytown, Nord-Dublin, im Dezember 1989: Bimbo verliert seinen Job als Bäcker, aber nicht seinen Humor und Einfallsreichtum. Zusammen mit seinem Freund Larry kauft er sich von seinem Abfindungsgeld einen verrotteten Kleinbus und richtet ihn zur mobilen Frittenbude
her.

Während der Fußballweltmeisterschaft 1990 beginnt für die beiden Familienväter das große Geschäft.
Doch an dem Erfolg zerbricht fast ihre Freundschaft, und so greift Bimbo zu einer ungewöhnlichen Tat...

FilmkritikKritik anzeigen

Mit "Fish & Chips" endet die Trilogie der von Romanautor Roddy Doyle niedergeschriebenen Barrytown-Erzählungen. Ganz in der Tradition von "The Commitments" und "The Snapper" sind flapsige Sprüche und aufrichtige Menschen die tragenden Säulen dieser mit dem Schicksal irischer Arbeiterfamilien spielenden Tragikomödie. Stephen Frears (Regie) und Colm Meaney [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 1996
Genre: Tragikomödie
Länge: 92 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 03.10.1996
Regie: Stephen Frears
Darsteller: Donal O'Kelly, Colm Meaney




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.