oder

Bye-Bye (1995)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die beiden jungen Araber Ismael und Mouloud leben wie Fremde im eigenen Land. Sie müssen Ihren Weg zwischen dem Gefühl, Franzose zu sein und Ihrer arabischen Tradition finden.
Der schwelende Rassismus isoliert die beiden 14 und 25 Jahre alten Brüder,
so daß sie sich schließlich nur auf such selbst besinnen können.
Das Werk des Regisseurs Karim Dridi, der Franzose mit tunesischer Abstammung ist, wurde in Cannes 1995 mit einem Nachwuchspreis ausgezeichnet.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 1995
Genre: Drama
Länge: 105 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 06.03.1997
Regie: Karim Dridi
Darsteller: Phillippe Ambrosini, Saim Bouajila, Nozha Kouhadra



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.