Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Riekes Wildpferd (1994)

Villhesten

Es ist Nacht. Ein Gewitter entlädt sich in den Bergen Norwegens. Rieke wird von Blitzen und Donnergroll aus dem Schlaf gerissen. Sie fürchtet sich, denn ihre Eltern sind ausgegangen, undsie ist allein im Haus.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es ist Nacht. Ein Gewitter entlädt sich in den Bergen Norwegens. Rieke wird von Blitzen und Donnergroll aus dem Schlaf gerissen. Sie fürchtet sich, denn ihre Eltern sind ausgegangen, und sie ist allein im Haus. Gespannt lauscht sie in das tosende Dunkel. War da nicht ein merkwürdiges Geräusch? Angestrengt horcht sie noch einmal - dann ist sich Rieke sicher: Draußen, direkt vor ihrem Fenster, hat ein Pferd gewiehert.

Rieke hat Angst, aber ihre Neugier siegt. Sie kriecht aus dem Bett. Noch einmal hört sie ein Wiehern - es klingt wie ein Hilferuf. Plötzlich sieht sie direkt in die verängstigten Augen des Wildpferdes. Seine nasse, verfilzte Mähne klebt ihm am Körper, das Fell ist zerzaust, und am Bein klafft eine große Wunde. Rieke kann es kaum fassen: Das Wildpferd
existiert tatsächlich!

Schon oft hatte sie von dem Tier gehört, doch alle Welt glaubt, es sei eine Legende. Ein Pferd, so die Erwachsenen, könne nicht jahrelang in den Bergen leben und ohne menschliche Hilfe die harten skandinavischen Winter überstehen. Riekes Entschluß steht fest: Sie wird alles daran setzen, das Wildpferd zu retten, denn ohne ihre Hilfe, da ist sich das Mädchen sicher, wird
das verletzte Tier den bevorstehenden eisigen Winter nicht überleben...



Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Norwegen
Jahr: 1994
Genre: Kinderfilm
FSK: 0
Kinostart: 17.10.1996
Regie: Morten Kolstad
Darsteller: Trygve Vassbotn, Linda Digernes, Susanne Nielsen
Verleih: W-Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.