Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Topas (1969)

Topaz

Von einem sowjetischen Überläufer erhoffen sich die AmerikanerInformationen zur Kuba-Krise.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Von einem sowjetischen Überläufer erhoffen sich die Amerikaner Informationen zur Kuba-Krise. Da der als Franzose neutral eingestellte André Devereaux gerade seine Tochter Michèle und Schwiegersohn Francois Picard bei deren Flitterwochen in New York begleitet, wendet sich der CIA an ihn. Er reist schließlich nach Kuba, wo er von der Agentin Juanita unterstützt wird, photographische Beweise zu sammeln. Doch Juanita wird verraten und ermordet. Zuück in Paris, wo er den Spionagering "Topas" entlarven soll, erfährt André, daß ihn seine Frau Nicole verlassen hat. Während André seinen Schwiegersohn auf "Topas"-Spion Henri Jarré ansetzt, bringt ihn Michèle ausgerechnet zur Party von Jacques Granville, der sowohl Nicoles Liebhaber als auch der Kopf von "Topas" ist. Francois, der als Journalist arbeitet, kann Jarré enttarnen. Doch als André und Michèle in dessen Appartement eilen, ist Jarré tot. Francois ist verschwunden. Erst später kommt er schwer verletzt an und berichtet von einem Mann, der seiner Schwiegermutter nur zu gut bekannt ist...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1969
Genre: Thriller
Länge: 138 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 06.01.1999
Regie: Alfred Hitchcock
Darsteller: Frederick Stafford, , Michel Piccoli




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.