Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vison Tele (2001)

Vizontele

Türkische Komödie von Yilmaz Erdogan: Der Kinodebutant wirkt als Regisseur, Autor und Hauptdarsteller und erzählt von der Ankunft des Fernsehens in den Siebzigern in einem türkischen Dorf.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Im südöstlichen Anatolien erscheint in den siebziger Jahren zum ersten Mal das Medium des Fernsehers - das Vizon Tele. Die Reaktionen der Menschen in der Stadt Hakkari sind gespalten und vor allem die Meinungen über die Filme gehen weit auseinander. Der Fernseher verändert urplötzlich das ganze Leben der Menschen in der türkischen Gemeinschaft Hakkaris ... Der Regisseur erzählt die Geschichten aus seiner Heimat der 70er Jahre - der erste türkische Film, der nach einem Storyboard gedreht wurde.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Türkei
Jahr: 2001
Genre: Komödie
Kinostart: 27.09.2001
Regie: Yilmaz Erdogan, Ömer Faruk Sorak
Darsteller: Yilmaz Erdogan, Demet Akbag, Altan Erkekli
Verleih: Warner Bros.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.