Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Prüfstand 7 (2001)

Deutscher Science Fiction-Film um den Geist einer Frau, der mit dem Start der ersten deutschen Rakete 1942 erwacht und viele Gestalten annimmt. Co-Produktion des ZDF mit Inga Busch und Matthias Fuchs...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bianca, der Geist der Rakete, reist quer durch Deutschland und die Zeit auf der Suche nach ihrem Ursprung. Die deutschen Wurzeln des Mythos Rakete verbinden sich mit ihrer Gegenwart und Zukunft zum Portrait des Superzeichens Rakete. Am 3. Oktober 1942 startete in Peenemünde die erste Rakete ins Weltall. Die Deutschen hatten keine Ahnung, dass sie damit einen Geist ins Leben gerufen haben. Er heißt Bianca. Es ist der Geist der Rakete. Sie erscheint als Enkelin von Ruth Kraft, die über Peenemünde den Roman "Insel ohne Leuchtfeuer" schrieb. Sie ist Astronautin in der lebensrettenden Bremer Hose auf der Internationalen Weltraumstation. Sie wird Roman-Figur, Filmdiva, Raketenfreundin, US-Soldatin im KZ Dora Stollen, Space-Modell, UFA-Star, Geschichtsforscherin in Peenemünde und erscheint überhaupt in Rollen, die ihrer Suche nach ihrem Ursprung dienen...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2001
Genre: Science Fiction
Länge: 99 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 23.05.2002
Regie: Robert Bramkamp
Darsteller: Peter Lohmeyer, Inga Busch, Robert Forster
Verleih: Salzgeber & Co




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.