oder
Zum Video: Der Formel Eins Film

Der Formel Eins Film (1985)

Feel the Motion

Kurioses Wiedersehen: Diese deutsche Musikkomödie, in der eine junge Frau vom Leben als Popstar träumt, kommt 35 Jahre nach ihrer Uraufführung noch einmal in die Kinos.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Automechanikerin Tina Lehmann (Sissy Kelling) will Popstar werden. Also versucht sie, mit ihrem Demotape in der Fernsehsendung "Formel Eins" zu landen. Im Fernsehstudio lernt sie den Mitarbeiter Stevie (Frank Meyer-Brockmann) kennen und lieben, gerät an den schmierigen Musikproduzenten Jim (Peter von Strombeck) und wird schließlich von Moderator Ingolf Lück (Ingolf Lück) als Betreuerin der Stars eingestellt.

Fortan bekommt es Tina mit Musikgrößen wie Falco, Pia Zadora oder Limahl zu tun, was ihren Freund ganz schön eifersüchtig macht. Dass Stevie zur Bundeswehr muss, macht die Sache nicht einfacher. Um Tina wiederzusehen, büxt er aus der Kaserne aus und stiftet von Soldaten verfolgt auf dem Film- und Fernsehgelände Chaos. Unterdessen versucht Manager Blömel (Dietmar Bär) wiederholt erfolglos, seiner Band Die Toten Hosen einen Fernsehauftritt zu verschaffen.

Bildergalerie zum Film

Der Formel Eins FilmDer Formel Eins FilmDer Formel Eins FilmDer Formel Eins FilmDer Formel Eins FilmDer Formel Eins Film


FilmkritikKritik anzeigen

Seine größten Erfolge feierte Wolfgang Büld mit Filmen über Autos. Anfang der 1990er lockten "Manta, Manta" und "Go Trabi Go 2" Scharen in die Kinos. Zu Beginn seiner Karriere stand noch die Musik im Mittelpunkt. Der 1952 geborene Drehbuchautor, Film- und Fernsehregisseur realisierte Musikdokus wie "Punk in London" (1977) oder "Woman in Rock" (1980). Auch in seinem Fernsehfilm "Brennende [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1985
Genre: Komödie
Länge: 97 Minuten
FSK: 6
Kinostart/Streaming: 01.10.2020
Regie: Wolfgang Büld
Darsteller: Sissy Kelling als Tina Lehman, Frank Meyer-Brockmann als Stefan (Stevie) Dromberger, Ingolf Lück als Moderator
Verleih: Croco Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.