Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit (2001)

Ungewöhnlicher Dokumentarfilm mit dem österreichischen Kabarettisten Berbhard Ludwig. Sein Bühnenprogramm wird eins zu eins abgefilmt. Amüsante Unterhaltung zum Thema Nummer eins...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Bernhard Ludwig, ein Mann um die 50, seines Zeichens Psychologe und Anhänger der provokativen Verhaltenstherapie, steht und geht 99 Minuten lang ganz allein auf einer Bühne und erklärt dem Publikum - unterstützt durch einen Filzstift und einem FlipChart - wie man/frau garantiert sexuell unzufrieden wird oder bleibt. Im zweiten Teil des Films erfolgt das "sexual healing". Anhand von renommierten Sexualtherapeuten und einigen deren grauslichsten Fällen, werden interaktiv mit dem Publikum Lösungsvorschläge erarbeitet und mitgegeben.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Österreich
Jahr: 2001
Genre: Dokumentation
Länge: 99 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 01.08.2002
Regie: Peter Hackl, Bernhard Ludwig
Darsteller: Bernhard Ludwig
Verleih: Filmwelt, Ottfilm




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.