Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Pelle der Eroberer

Pelle der Eroberer (1987)

Pelle Erobreren

Die Romanverfilmung Pelle, der Eroberer bedeutete für Bille August 1987 den internationalen Durchbruch.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der 50-jährige Lasse Karlson und sein neunjähriger Sohn wandern Ende des 19. Jahrhunderts in der Hoffnung auf ein besseres Leben aus der Armut Schwedens nach Dänemark aus. Doch Lasse ist zu alt und Pelle zu jung, um einen guten Job zu bekommen. So bleibt ihr Traum vom gelobten Land nichts als ein Traum. Mit niederen Aufgaben fristen sie ein sklavenähnliches Dasein auf dem Gutshof der Kongstrups, auf dem sie als Schweden zusätzlich gedemütigt und schikaniert werden. Pelle erhält sich trotz allem seine Träume und reift an seinen Erfahrungen, mögen sie auch noch so hart sein.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark, Schweden
Jahr: 1987
Genre: Drama
Länge: 144 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 13.05.2000
Regie: Bille August
Darsteller: Pelle Hvenegaard als Pelle, Max von Sydow als Lassefar, Erik Paaske
Verleih: Concorde, Koch Media

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.