Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

D-Day - Entscheidung in der Normandie (2004)

D-Day

Dokudrama zum 60. Jahrestag der Landung der Alliierten in Frankreich...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Am 6. Juni 1944 läutete die Landung der Alliierten an den verminten Stränden der Normandie die endgültige Niederlage des Dritten Reiches ein. Dieser Wendepunkt in der Geschichte wurde von den Alliierten zwei Jahre vorbereitet. Als der Morgen des 6. Juni 1944 anbrach, sollte sich zeigen, ob der ausgeklügelte Plan der Alliierten aufgehen würde oder ob Rommels Befestigungen und MG-Nester den 150.000 beteiligten Landungstruppen "den längsten Tag ihres Lebens" bereiten würden ... Regisseur Richard Dale verleiht seiner dramatischen, dokumentarischen Aufarbeitung der Landung der Alliierten vor 60 Jahren in der Normandie durch die Einbeziehung von Zeitzeugen aller beteiligten Seiten und ihres persönlichen Erlebens besonderes Gewicht. So schafft er es, die Ereignisse in ihren menschlichen Aspekten, fern aller tradierten Klischees, zu beleuchten.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: England
Jahr: 2004
Genre: Dokumentarspiel
Länge: 90 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Richard Dale
Darsteller: David Lyon, Tracey Moore, Andrew Havill




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.