oder

Wenn die Glocke 13 schlägt (2002)

Trece campanadas

Jacobo - ein junger Bildhauer - kehrt nach vielen Jahren in seine Heimat zurück. Der einzige Grund für seine Rückkehr ist der schlechte Gesundheitszustand seiner Mutter, die in einer Nervenheilanstalt lebt...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Jacobo - ein junger Bildhauer - kehrt nach vielen Jahren in seine Heimat zurück. Der einzige Grund für seine Rückkehr ist der schlechte Gesundheitszustand seiner Mutter, die in einer Nervenheilanstalt lebt. Dort trifft er drei Menschen, die er lieber vergessen hätte, denn sie erinnern ihn an die Vorkommnisse vor denen er sein halbes Leben lang davon lief. Sie werden ihn mitten in das Herz eines wahren Albtraumes führen. Er ahnt nicht, das dies Teil eines teuflischen Planes ist.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Spanien
Jahr: 2002
Genre: Horror
Länge: 108 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Xavier Villaverde
Darsteller: Juan Diego Botto, Marta Etura, Luis Tosar



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.