Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Lovesick: Sick Love (2004)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 1.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Michael liebt Julia. Julia liebt Istvan. Istvan liebt Julia. Julia tut so, als liebe sie Michael, beginnt aber, Michael zu hassen. Michael hasst Istvan. Istvan hasst O'Ryan. O'Ryan hasst seine Mutter und die hasst alle! Ein altes Hotel in England: Der junge Hotelier Michael begehrt das hübsche Dienstmädchen Julia. Seine tyrannische Mutter, obwohl ans Bett gefesselt, macht jedoch all seine Avancen zunichte. Dann aber geht Julia auf Michaels Werben ein – nur zum Schein allerdings, denn sie braucht Geld für ihren drogensüchtigen Freund und Rockmusiker Istvan, der bei der Mafia in der Kreide steht. Als Michael die Intrige durchschaut, knallt er durch: Er betäubt Julia mit Medikamenten und missbraucht sie liebevoll-brutal. Julia merkt zunächst nichts und so wiederholt er das perverse Spiel. Doch langsam verliert Michael die Kontrolle. Der Tag der blutigen Rache rückt näher. Und die Mutter ist immer dabei ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2004
Genre: Horror, Krimi
Länge: 90 Minuten
FSK: 18
Regie: Wolfgang Büld
Darsteller: Fiona Horsey, Paul Conway




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.