Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Mann, der nicht nein sagen konnte (1959)

Manden, derikke ku signe nej

Heinz Rühmann mit Hannelore Schroth und Siegfried Lowitz in einer Komödie nach Hans Jacoby...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der kinderlose verheiratete Thomas Träumer ist ein ebenso ehrbarer wie gutherziger Kleinbürger. Da er nicht nein sagen kann, wird ihm die Obhut eines kleinen Hundes förmlich aufgeschwätzt. Durch den niedlichen kleinen Hund gerät er in Kontakt zu drei Mädchen, die gar nicht so harmlos sind, wie sie aussehen: zwei der jungen Damen sind aus einer Fürsorgeanstalt entflohen und auf der Flucht vor der Polizei. Durch seine Gutherzigkeit bringt Thomas Träumer es nicht übers Herz, die reizenden Mädchen der Polizei auszuliefern. Vielmehr bietet er ihnen Unterschlupf und versteckt sie. Durch diese gutmütige Hilfestellung gerät Träumer schließlich unter Verdacht der Fluchtbegünstigung und sittlichen Verfehlungen. Kann er nach all den Missverständnissen die Situation retten und den Verdacht entkräften?

Bildergalerie zum Film

Der Mann, der nicht nein sagen konnteDer Mann, der nicht nein sagen konnteDer Mann, der nicht nein sagen konnte


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Dänemark, Schweiz
Jahr: 1959
Genre: Komödie
Länge: 93 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 04.09.1958
Regie: Kurt Früh
Darsteller: Heinz Rühmann, Wolfgang Kieling, Siegfried Lowitz
Verleih: Constantin Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.