Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Die Unschlagbaren (1968)

Gli Intoccabili

Italienischer Gangsterfilm mit John Cassavetes: Frisch aus der Haft entlassen, lässt sich Hank McCain vom Boss der Westküste zu einem Casinoüberfall in Las Vegas überreden. Dummerweise wissen beide nicht, dass das Casino, das sie überfallen wollen, dem obersten Mafia-Boss gehörtUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Nach 12 Jahren Gefängnis wegen eines schwer bewaffneten Raubüberfalls wird Hank McCain (John Cassavetes) in die Freiheit entlassen.
Das Hotel Royal, reichstes Casino in ganz Las Vegas hat einen unerwarteten Besucher: Charlie Adamo (Peter Falk) neugewählter Boss der Westküste. Ein Mann der nur darauf aus ist seinen persönlichen Reichtum zu vergrößern. Nachdem er sich an der Westküste einen Namen gemacht hat, will er nun in Las Vegas "investieren". Das Royal bietet ihm da genau die passende Gelegenheit, nur weiß er nicht, dass der Eigentümer des Royals der oberste Mafia Boss Don Salvatore ist. Ein Fehler, denn Adamo plant keine Investition, sondern einen Überfall auf das Royal. Dazu benötigt er die Erfahrung des Hank McCain. Und dieser lässt sich diese Gelegenheit nicht nehmen ...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 1968
Genre: Thriller
Länge: 92 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 30.04.1971
Regie: Giuliano Montaldo
Darsteller: John Cassavetes als Hank McCain, Britt Ekland, Peter Falk als Charlie Adamo




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.