Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Aus der Ferne  Peripher Filmverleih GmbH
Aus der Ferne Peripher Filmverleih GmbH

Aus der Ferne (2005)

Dokumentarfilm über eine Reise durch die Türkei: Die Route führt über ISTANBUL und ANKARA in den Südosten des Landes nach GAZIANTEP, von dort weiter nach Osten über DIYARBAKIR und VAN bis nach DOĞUBAYAZIT nahe der iranischen GrenzeUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


"Aus der Ferne" ist ein Dokumentarfilm, der eine Reise durch die Türkei zum Gegenstand hat. Thomas Arslan, der auch die Kamera selber führte, hat diese Reise im Mai/Juni 2005 unternommen.
Die Route der Reise führt über ISTANBUL und ANKARA in den Südosten des Landes nach GAZIANTEP, von dort weiter nach Osten über DIYARBAKIR und VAN bis nach DOĞUBAYAZIT nahe der iranischen Grenze. Der Film zeigt Momente dieser Reise, die abseits der geläufigen Motive aus der heutigen Türkei sind - Impressionen des Alltags aus den westlichen Städten wie Istanbul und Ankara bis zu den vor kurzem noch umkämpften Regionen im Osten des Landes.
"Aus der Ferne" ist keine journalistische Reportage. Der Film will nichts beweisen, sondern hinsehen. Es ist der persönliche Blick des Filmemachers auf dieses Land.

Bildergalerie zum Film

Häuser in Istanbul  Peripher Filmverleih GmbHStrasse in Ankara  Peripher Filmverleih GmbHBrunnen in Doğubayazit  Peripher Filmverleih GmbHSchulhof  Peripher Filmverleih GmbH


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 89 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 23.03.2006
Regie: Thomas Arslan
Verleih: Peripher




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.