oder

All Apologies - Nevermind Kurt (Kurt Cobain) (2007)

"Rockumentary" über das Leben, die letzten Tage und das Vermächtnis des "Nirvana" Frontman Kurt Cobain...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eine "Rockumentary" über das Leben, die letzten Tage und das Vermächtnis des Kurt Cobain, der sich am 5. April 1994 im Alter von 27 Jahren das Leben nahm und damit eine ganze Generation schockierte. Die Mitglieder der Band, seine Familie und Freunde, sowie Journalisten, die die Band damals begleiteten, geben in exklusiven Interviews einen seltenen Eindruck in sein Leben, seine Werte und die Inspirationsquelle seiner Lieder.
Auch die Auswirkungen des Erfolges auf sein privates und künstlerisches Leben werden aufgezeigt.
"Es ist besser für den gehasst zu werden, der man ist, als für die Person geliebt zu werden, die man nicht ist" (Kurt Cobain)
Die DVD ist zugleich eine Retrospektive der Songs, die Nirvanas Erbe ausmachten, sowie ihres fundamentalen Beitrags zur Geschichte der Rockmusik. Von ihrem Debütalbum "Bleach" bis zu ihrem Multi-Platin-Erfolg "Nevermind" und darüber hinaus.
Zu sehen sind 60 Minuten mit bisher unveröffentlichten Mitschnitten von Konzerten, noch nie gezeigte Archivbilder und 50 Minuten zusätzliches Bonusmaterial mit Exklusivinterviews.

TrailerAlle anzeigen

Zum Video: All Apologies - Nevermind Kurt (Kurt Cobain)

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Jahr: 2007
Länge: 60 Minuten
FSK: 12
Darsteller: Kurt Cobain

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.