Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Žižek !
Žižek !
© RealFiction Filmverleih

Žižek! (2005)

Doku/Porträt (OmU): Der slowenische Philosoph Slavoj Žižek gilt als intellektueller Außenseiter. Seine Themen reichen von Alfred Hitchcock über 9/11, die Oper, das Christentum und David Lynch. Der Film zeigt die exzentrische Persönlichkeit und Arbeit des unerschrockenen Denkers, den man auch den "Elvis der Kulturtheorie" nenntUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Seine Themen reichen von Alfred Hitchcock über 9/11, die Oper, das Christentum, Lenin
und David Lynch. Der Slowenische Philosoph Slavoj Žižek ist einer der wichtigsten – und
unerhörtesten – zeitgenössischen Kulturtheoretiker. Der Dokumentarfilm erkundet die exzentrische Persönlichkeit und Arbeit dieses unvergleichlichen Akademikers und Autors, der auch "der Elvis der Kulturtheorie" genannt wird.

ŽIŽEK! folgt dem unerschrocken Denker quer über den Globus – wie er in New York von Vorlesung zu Vorlesung hetzt, sich auf den Straßen von Buenos Aires bewegt, beim Zwischenstopp in seiner Heimatstadt Ljubljana, Slowenien. Unterwegs legt er wie
besessen seine Ideologien aus einer einzigartigen Mischung aus Psychoanalyse nach
Jacques Lacan, Marxismus und Popkulturtheorie offen.
Er scheut sich dabei keineswegs, den kritischen Blick mit bissigen Kommentaren zu seiner Persönlichkeit, zu seinem Privatleben und zu seiner wachsenden, internationalen Berühmtheit auch auf sich selbst zu richten.

Bildergalerie zum Film

Žižek !Žižek !Žižek !


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2005
Genre: Dokumentation
Länge: 71 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 28.06.2007
Regie: Astra Taylor
Darsteller: Slavoj Žižek
Verleih: Real Fiction




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.