Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Artemisia (1997)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Italien 1610. Artemisia, die Tochter des berühmten Malers Orazio, ist 17 Jahre alt und wie ihr Vater eine leidenschaftliche Malerin. Eines Tages beobachtet sie den Freund ihres Vaters, Agostino Tassi, am Strand bei seiner Arbeit. Fasziniert von seiner Kunst, einer ihr bis dahin unbekannten Maltechnik, bittet Artemisia ihren Vater, dafür zu sorgen, daß Tassi ihr Lehrmeister wird. So wird die talentierte Artemisia, der eine Ausbildung an der Akademie verwehrt bleibt, Tassis Einzelschülerin. Zwischen dem Maler und seiner noch unschuldigen Schülerin entspinnt sich ein leidenschaftliches Liebesverhältnis, das von Vater Orazio jäh in das Licht der Öffentlichkeit gezerrt wird, als er Tassi beschuldigt, seine Tochter vergewaltigt zu haben...

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 1997
Genre: Drama
Länge: 102 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 28.05.1998
Regie: Agnes Merlet
Darsteller: Yann Trégouët, Silvia De Santis, Michel Serrault
Verleih: Nil Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.