Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Der Ball (1999)

De Bal

Kinderfilm: Als die 11-jährige Sophia eines Tages hört, dass der Bürgermeister Lieblingsort, einen ehemaligen Park, einebnen und dort ein Einkaufs- und Bürocenter errichten will, beschließt sie, sich zu wehren. Dabei hilft ihr und ihren Freunden ein magischer Ball, der Dinge tun kann, die Menschen nicht vermögen...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Magie ist das Zauberwort. Auch die elfjährige Sophia glaubt an jene Kräfte, die sich unserem logischen Denken entziehen, und durch die sie sich einige schicksalhafte Wendungen erhofft - z.B. endlich in die von ihr bewunderte und heißgeliebte Clique "Beestie Boys" aufgenommen zu werden. Wer oder was all ihre Sehnsüchte und Wünsche erfüllen soll? Ein Ball. Ein magischer Ball mit schillerndem Charakter, der wie ein Mensch freundlich oder böse gesinnt sein kann. Und letzteres ist manchmal auch notwendig, wenn man sich gegen die ansonsten so übermächtige Erwachsenenwelt behaupten will.

Da gibt es beispielsweise einen Bürgermeister, der den einzigen - für Sophia wie auch den anderen Kindern einzigartigen und zu Abenteuer einladenden - Park in der Industriestadt von Malville einbetonieren lassen will. Und gegen diesen richtet sich die erste Attacke, die sie mit ihrem zauberhaften Ball angeht, um ihn von seinen Bauplänen abzubringen.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Niederlande, Deutschland, Belgien
Jahr: 1999
Genre: Kinderfilm
Länge: 85 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 17.04.2003
Regie: Dany Deprez
Darsteller: Hilde van Mieghem, Michael Pas, Rijk de Gooyer
Verleih: Basis-Film




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.